Ostseeküste und nahe der Ostsee

Yachtcharter-Ostsee und Peene mit Charter-Selge und seinen Partnern. Wer in Mecklenburg-Vorpommern Urlaub macht, den wird es auch an die Mecklenburgische Ostseeküste ziehen. Diese beliebte Urlaubsregion erstreckt sich auf etwa 1900 Kilometer und reicht von der Ostseite der Lübecker Bucht bis hin zum Fischland-Darß-Zingst. Bemerkenswert ist, dass man hier kaum etwas von den Gezeiten merkt, aber auch die Küste ist in ihrer Vielfalt faszinierend und begeistert zusätzlich noch mit den wunderschönen Hansestädten Wismar, Rostock, Stralsund  und Greifswald, die alle viel zu bieten haben.

Durch die Bezeichnung als Hansestadt zeigt sich, dass diese Städte zum früheren mächtigsten Wirtschaftsbund in Nordeuropa gehörten. Bei der Hanse handelte es sich um eine schützende Gemeinschaft, der Kaufmänner angehörten, die sich sowohl gegen Piraten als auch gegen überhöhte Zölle wehren wollten. Aus diesem Bund entstand recht bald ein Städtebund mit fast 200 Städten. Auch die Städte Wolgast und Anklam gehörten dazu. Die Hanse entwickelte sich zu einer mächtigen Institution, was auch daran zu erkennen ist, dass sogar Klaus Störtebeker, der wahrscheinlich bekannteste Pirat der Ostsee, an ihr scheiterte.

Yachtcharter-Ostsee – Hansestadt Wismar

Architektonisch hat die Stadt Wismar einiges zu bieten. Dazu zählen zahlreiche beeindruckende Bauten aus verschiedenen Epochen, wie zum Beispiel die drei Backsteinkathedralen, zahlreiche Patrizierhäuser sowie Speicher und Kontore. Auf keinen Fall darf man vergessen den historischen Marktplatz zu besuchen, denn dieser gehört nicht nur zu den größten sondern auch zu den schönsten Marktplätzen in Norddeutschland. Dort steht auch das Rathaus sowie das älteste Bürgerhaus und die Wismarer Wasserkunst. Der Name Karstadt ist sicherlich noch jedem ein Begriff und in Wismar steht immer noch das Stammhaus, das Rudolph Karstadt am 14. Mai 1881 als „Tuch-, Manufactur- und Confections-Geschäft“ eröffnete. Aber eigentlich ist die ganze Altstadt Wismars einen Besuch Wert, denn nicht ohne Grund gehört sie seit 2002 zum Welterbe der UNESCO. Nicht vergessen sollte man außerdem den großen Tierpark sowie das phanTECHNIKUM.

Yachtcharter-Ostsee – Hansestadt Rostock

Als das wichtigste Mitglied der Hanse galt die wunderschöne Stadt Rostock, die schon lange sowohl als Wirtschafts-, Universitäts- und Hafenstadt als auch als Tourismusstadt beliebt ist. Bereits 1419 wurde hier die älteste Universität gegründet, die mitten in der historischen Altstadt liegt. Ein Anziehungspunkt ist auch der Stadthafen mit seiner breiten Uferpromenade, auf der es häufig kulturelles Programm gibt. Einer der Veranstaltungshöhepunkte ist die dreitägige Hanse Sail, die jährlich stattfindet und über 200 Traditionssegler und Museumsschiffe aus 10 Nationen zeigt.

Yachtcharter-Ostsee – Hansestadt Stralsund

Eine wichtige Hansestadt war auch Stralsund. Diese wichtige Rolle kann man auch heute noch an den prachtvollen Kirchen, den Giebelhäusern und dem bekannten Rathaus sehen. Daher wurde auch Altstadt von Stralsund als Erbe der Hanse zum Welterbe der UNESCO ernannt. Außerdem lohnt sich noch ein Besuch des Deutschen Meeresmuseums mit seinem beeindruckenden Ozeaneum.

Hansestadt Greifswald

In Greifswald kann man zahlreiche Bauten unterschiedlicher Epochen und Stilrichtungen bewundern. Vor allem die typischen Backsteinbauten wurden schon vom Maler Caspar David Friedrich verewigt. Greifstadt hat aber auch die zweitälteste hohe Lehranstalt von Nordeuropa. Dabei handelt es sich um die Ernst Moritz Arndt Universität, die 1456 gegründet wurde und nach ihrem berühmtesten Professor benannt wurde. Das Hauptgebäude der Universität, die heute noch zu den bedeutendsten Universitäten Mecklenburg-Vorpommerns zählt, wurde 1750 im Stil des Barocks errichtet und ist sehr sehenswert.

Yachtcharter-Ostsee – Seebäder

Die Tradition der Seebäder hat an der Ostseeküste bereits eine lange Geschichte. Schon um die Jahrhundertwende wurden dort zahlreiche Seebäder errichtet, von denen das älteste Seebad in Heiligendamm liegt. Dies war bereits vor über 200 Jahren ein beliebter und sehr exklusiver Urlaubsort, der 1793 von Herzog Friedrich Franz I. gegründet wurde. Nicht fehlen darf in einem Seebad an der Ostsee der klassische Strandkorb, der um 1882 erfunden wurde. Charakteristisch sind auch die typischen Villen in heller Farbgebung als Vertreter der Bäderarchitektur. Typische Beispiele sind in diesem Zusammenhang Boltenhagen, Rerik, Kühlungsborn,

Warnemünde sowie Graal-Müritz. Zwischen Boltenhagen und Wismar befindet sich die Wohlenberger Wiek. Da dort Flachwasser herrscht, ist dies ein beliebtes Ziel für Familien sowie Wassersportler. Zu empfehlen ist außerdem ein Ausflug nach Warnemünde. Bei einem Spaziergang entlang des Alten Stroms zur Mole kann man leckeren frischen Fisch essen. Beliebt sind auch die Schiffstouren, die man von dort aus über die Ostsee unternehmen kann. Typisch für die Orte an der Ostsee sind die Seebrücken, die sowohl als Schiffsanleger als auch als Promenade dienen und auf denen man viele Meter bis ins Meer gehen kann. Allein in Mecklenburg-Vorpommern gibt es 19 dieser Brücken.

Yachtcharter-Ostsee –  Erlebnis Ostsee

Die Ostsee hat viel zu bieten. Sie begeistert und fasziniert durch ihre Schönheit, aber auch durch ihre Vielfältigkeit. Hier gibt es sowohl Sandstrände als auch Steilküsten sowie Inseln und Buchten, aber auch Bodden und Windwatten. Berühmt sind außerdem die Bernsteine, die man hier finden kann. Ähnlich vielfältig und abwechslungsreich sind die Orte an der Küste. Dort gibt es exklusive Seebäder mit einer bezaubernden Bäderarchitektur, aber auch historische Fischerdörfer mit typischen Reetdächern und natürlich die bedeutenden Hansestädte, die mit ihrer faszinierenden Architektur sowie ihrer Geschichte begeistern.

Yachtcharter-Ostsee – Ostseebad Warnemünde

Aus dem ursprünglich armen Fischerdorf ist schon lange ein sehr beliebtes Ostseebad geworden. Warnemünde liegt an der Mündung der Warnow in die Ostsee und hat einen wunderschönen, breiten Sandstrand. Bereits im 19. Jahrhundert wandelte sich das Fischerdorf zu einem eleganten Kurort und Seebad und auch heute ist es immer noch bekannt und als Yacht- und Kreuzfahrtschiffhafen beliebt. Bekanntestes Wahrzeichen und Anziehungspunkt für viele Besucher ist die Mole mit dem Warnemünder Leuchtturm und dem Teepott. Ausflugsziele gibt es in der Region genug. In Rostock und in Warnemünde sind beispielsweise der große Zoo, das DARWINEUM sowie der Botanische Garten empfehlenswert. Aber auch die Einkaufsstraßen, die traditionellen Märkte und die kulturellen Veranstaltungen ziehen viele Besucher an.

Yachcharter-Ostsee – Heiligendamm

Als Seebad hat Heiligendamm bereits eine lange Tradition, denn schließlich galt es als das eleganteste Seebad Deutschlands. Dementsprechend reisten auch zahlreiche prominente Besucher vor allem bis in die 1930er Jahre dort hin. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Gebäude dann als Sanatorium genutzt bis 2003 der Ort wieder komplett als Seebad umfunktioniert wurde, was den Tourismus wieder nach Heiligendamm brachte. Bekannt wurde Heiligendamm auch als Veranstaltungsort des G8 Gipfels im Jahre 2007, aber vor allem ist es der einmalig schöne Strand, der die Besucher nach wie vor dort hin führt.

Yachtcharter-Ostsee – Fischland-Darß-Zingst

Vor allem in den letzten Jahren wurde diese Halbinsel immer beliebter. Sie begeistert durch die schönen Ostseebäder sowie mit der angrenzenden Boddenlandschaft. Dabei ist diese Halbinsel an manchen Stellen sehr schmal und nur an die 200 Meter breit.

Neben der faszinierenden Landschaft gibt es hier auch einige interessante Ausflugsziele wie das Bernsteinmuseum, das es in Deutschland sonst nirgends gibt, und das Freilichtmuseum.

Yachtcharter-Ostsee – Inseln Rügen und Hiddensee

Abwechslungsreich und faszinierend ist auch Rügen, die größte Insel Deutschlands. Hier gibt es feine Sandstrände, imposante Seebäder und beeindruckende Natur. Die Schwesterninsel Hiddensee begeistert mit einmaliger Landschaft und wirkt geradezu maritim. Wer Natur erleben möchte, der ist auf Rügen richtig, denn hier gibt es ein gut organisiertes Wander- und Radwegenetz sowie zahlreiche Häfen und Marinas.

Yachtcharter-Ostsee – Insel Poel

Diese Insel wirkt ursprünglich und malerisch und fasziniert immer wieder die Besucher. Sie liegt in der Wismarer Bucht und ist ein beliebtes Ausflugsziel für alle, die sich hier entspannen und erholen möchten. Geradezu romantisch wirken die Ortschaften, wie zum Beispiel Kirchdorf und Timmendorf, sowie der Leuchtturm, der 1871 gebaut wurde. Aber auch mit Abwechslung und Sport kann die Insel Poel dienen, was sie bei Wassersportlern sehr beliebt gemacht hat.